Herzlich willkommen im Arboretum, im Garten der Bäume!

Eingang_neuDer Garten ist das Lebenswerk von Christa von Winning, die nach dem Krieg begann, das ihr zugeteilte Land zu bewirtschaften. Im Laufe vieler Jahre entstand dieser Garten, der in seiner Entwicklung etwas über die Lebensgeschichte dieser besonderen Gärtnerin erzählt, aber zugleich auch ein Stück Zeitgeschichte spiegelt.

800 verschiedenen Pflanzen aus aller Welt sind in diesem  Arboretum zu finden, es ist das kleinste seiner Art in Deutschland. Aber doch so kostbar in seiner Artenvielfalt, dass es seit 2000 in eine gemeinnützige Stiftung überführt wurde, deren einziges Kapital dieser Garten ist, der ehrenamtlich gepflegt und erhalten wird. Jährlich besuchen rund 11.000 Gartenfreunde das Arboretum, um sich anregen zu lassen und sich zu erfreuen.

Ein Kleinod dieser Gegend, dass entdeckt werden will:

  • Beim Rundgang durch den artenreichen Garten zu jeder Jahreszeit
  • Bei den Kulturveranstaltungen in herrlicher Umgebung
  • Bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee und köstlichem Kuchen aus                  Hausfrauenhand im Café
  • Für eine Trauung und Hochzeitsfeier im Grünen.

Wir erwarten gern Ihren Besuch!